Sven Lenz

Autor/Regisseur



Der Philosoph PLUTO sitzt in seiner Hütte auf dem Berg und forscht nach dem Sinn des Lebens, ist heimlich in das Postfräulein VERA verliebt, ist eines Abends schwer suizidgefährdet und bekommt daraufhin Besuch vom leibhaftigen TOD. Dieser verlangt von PLUTO einen Lebens-Berechtigungs-Ausweis. Der Philosoph macht sich auf den Weg durch den Dschungel eines Amtes, wird Präsident, von der Revolution erschossen, kommt in den Himmel, streitet mit GOTT, wird ins NICHTS verbannt und kehrt schließlich nach Haus zurück, wo allerdings immer noch der TOD auf ihn wartet. Doch VERA liebt ihn auch und es gibt ein Happy End. (Mit Beigeschmack).

Plutos Welt

Plutos Welt
Musiktheater
(Musik: Lutz Lenz)
2D, 2H, Band
UA frei