Sven Lenz

Autor/Regisseur



Die österreichisch-deutsche Schauspielerin ELISABETH SCHNEIDER kehrt aus Hollywood zurück, sie hat den Oscar für die beste Nebenrolle bekommen; an ihrer Seite der junge Schauspieler HERBERT KLEINSCHMIDT, mit dem sie sich eine gemeinsame Zukunft erhofft. Dieser jedoch wird von ihrer drogensüchtigen Tochter LENE verführt. Als ELISABETH das erfährt, kommt es zur Tragödie. Ein klassisches Dreiecksdrama. Schauspielerfutter.

Nebenrolle

Nebenrolle
Drama
2D, 1H
UA frei
inspiriert von Franz Grillparzers Sappho